Neues T-Shirt am Info/Verkaufsstand!

Zebras!

Sommerpause heißt nicht ausruhen, sondern alles für die neue Saison vorzubereiten. Im Hintergrund laufen alle Arbeiten, um in der neuen Saison wieder mit voller Kraft durchzustarten. Eine Menge Papierkram für den Info-Verkaufsstand, Designs für Aufkleber und sonstigen Merchandise und vor allem ein neues schickes T-Shirt wurde für euch frisch gedruckt.

Langsam steigt die Lust auf die neue Saison und wir haben Bock, Ihr hoffentlich auch!!

Wir sehen uns beim ersten Heimspiel an unserem Stand (Parkplatz P3).

Der gesamte Erlös all unserer Merchandise-Artikel fließt in die Gestaltung des Wedaustadions, wie zum Beispiel Choreographien.

Gemeinsam für Stadt und Verein!

PGDU – Freundeskreis 2019/2020

Der Freundeskreis soll interessierten MSV-Fans nähere und aktuelle Infos zur Szene und zur Gruppe liefern.

Hierbei bietet der Freundeskreis nicht nur eine finanzielle Unterstützung unserer Arbeit, sondern soll hauptsächlich den Kerngedanken unserer Gruppe, zumindest in großen Teilen, vermitteln.

Wir bieten unterschiedliche Möglichkeiten der Einbringung und Einbindung.

Weitere Informationen hier.

Mottoshirt zum letzten Auswärtsspiel in Fürth

Zebras!

Das letzte Auswärtsspiel dieser Saison findet im Sportpark Ronhof statt. Wir alle sind angespannt und hoffen, dass die Mannschaft in den nächsten Spielen punktet.

Das Auswärtsfinale in Fürth ist wie die anderen bevorstehenden Spiele ein entscheidendes Spiel um den Klassenerhalt.

 

Wir rufen auf: Alle im Mottoshirt nach Fürth! Mobilisiert jeden MSV-Fan und lasst uns den Gästesektor füllen! Wir gemeinsam können die Mannschaft zum Sieg schreien!

Wo Meiderich liegt ist überall bekannt ,,der MSV zieht durch das ganze Land“

 

 Ganz Duisburg im letzten Auswärtsspiel in Weiß!

 

Brust raus und rein in unsere Bude: Wedaustadion!

Vielleicht sind euch bereits im Stadtgebiet und auch in angrenzenden Ortschaften Plakate und Spruchbänder ins Auge gefallen. Nein, wir hatten in der Winterpause nicht zu viel Langeweile. Wir wollen ein Zeichen setzen gegen die zum Teil erschreckende Zuschauerresonanz in der abgelaufenen Hinrunde: 13.000 respektive 12.000 Zuschauer gegen Aue und Fürth sind fast schon eine dem MSV unwürdige Zuschauerzahl, vor allem wenn sich der MSV als Aufsteiger im etablierten Mittelfeld eingespielt hat! Angelehnt an das offizielle Vereinsmotto heißt es also: Runter von der Couch und auf Sky scheißen – Brust raus und ab ins Wedaustadion! Der MSV braucht JEDEN von uns, egal wie der Gegner heißt und egal auf welchem Tabellenplatz Meiderich steht!