Bericht: MSV Duisburg vs. Kaiserslautern (1:4)

Zebras endgültig wieder im Abstiegskampf angekommen

Zuschauer: 18273 (ca. 3000 Gäste)

 

Gegen den Tabellenletzten aus der Pfalz setzt es für unsere Zebras bereits die vierte Niederlage in Folge und lässt den Abstand auf die Abstiegsplätze auf nur noch 3 Punkte schrumpfen. Dabei zeigte unser Abwehrverbund wieder große Lücken auf und vorne traf man nur zwei Mal Aluminium. Jetzt heißt es sich in der Hauptstadt komplett reinzuhängen um endlich wieder Punkte auf unser Konto zu spülen.

 

Heimkurve: Zu Spielbeginn zeigten wir eine vom Thema etwas ausgefallenere Choreo mit Bezug zu Asterix und Obelix. Die Nordkurve konnte anders als sonst zum Ende der ersten Halbzeit eine richtig gute Lautstärke erreichen. In der zweiten Halbzeit konnte man nach dem unerklärlichen Spielverlauf jedoch keine großen Sprünge mehr machen.

Gästeblock: Die zahlreich angereisten Gäste präsentierten vor dem Spiel ihre verkauften Mottoartikel in einer geschlossenen Schalparade. Während des Spiels legte die Gegenseite einen guten Auftritt hin und konnte ab und an vernommen werden.