Bericht: MSV Duisburg vs. SSV Jahn Regensburg (4:1)

Duisburg ballert sich zum Klassenerhalt!

Zuschauer: 15149 (ca. 200 Gäste)

Was für ein Spiel! Unsere Jungs schicken die Ostbayern mit einer ordentlichen Packung nach Hause und können vorzeitig den Klassenerhalt dingfest machen. In einer über weite Strecken einseitigen Partie gewinnt unser MSV mit 4 Toren nach der Pause souverän gegen das bis dato rückrundenstärkste Team der Liga und spielt auch in der nächsten Saison wieder im Fußballunterhaus. Nun gilt es in den beiden letzten Partien noch eine möglichst gute Endplatzierung zu erreichen, um den ein oder anderen Euro mehr in die klamme MSV-Kasse zu spülen.

Heimkurve: Mit dem Wissen vor dem Spiel, dass mit einem Sieg der Klassenerhalt feststehen würde, begann die Nordkurve engagiert die Mannschaft nach vorne zu schreien. Im Verlauf der ersten Halbzeit konnte eine zufriedenstellende Lautstärke erreicht werden und auch ab und an das gesamte Rund mitgenommen werden. Im zweiten Abschnitt konnte man eine der lautesten Halbzeiten an der Wedau in dieser Saison verzeichnen, Mannschaft und Fans auf den Rängen zeigten eine sehr gute Leistung und hohe Motivation, welche mit dem Klassenerhalt belohnt wurde.

Gästeblock: Die nur spärlich angereisten Gäste konnten zwar lautstärketechnisch keine großen Akzente setzen, das Zaunfahnenbild und der Tifoeinsatz wussten aber zu gefallen.